Raceoption – Broker Review und Trader Feedback

Raceoption wurde 2014 gegründet und ist eine binäre Handelsplattform, die der in Vanuatu ansässigen Finance Group Corp. gehört. Die Plattform wird jedoch von einer schottischen Verwaltungsgesellschaft namens Suomen Kerran LP verwaltet. Obwohl Raceoption vom Vereinigten Königreich aus operiert, fällt seine Geschäftstätigkeit unter die von der Vanuatu Financial Services Commission erteilte Regulierungslizenz.

1. Allgemeine Information

Wenn der Name des Unternehmens Soumen Kerran LP bekannt vorkommt, liegt dies daran, dass dieses Unternehmen auch den Betrieb einer anderen Handelsplattform für binäre Optionen namens Videforex verwaltet. Die Muttergesellschaft Finance Group Corp ist ein großes Unternehmen mit vielen diversifizierten Interessen an Online-Investitionen. Die Marken Videforex und Raceoption sind Teil der Geschäftsstrategie der Finance Group Corp., ihre Investitionen zu diversifizieren, um den unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen auf der ganzen Welt gerecht zu werden .

Unabhängig von der Unternehmensstruktur von Raceoption ist die Handelsplattform seit ihrer Inbetriebnahme im Jahr 2014 bereits eine relativ bekannte Marke in der Handelsgemeinschaft für binäre Optionen. Das Ziel von Raceoption war es immer, seinen Kunden eine sichere Umgebung für Händler zu bieten, in der sie Binärdateien handeln können.

2. Vor- und Nachteile

Umfassende Abdeckung der Märkte: Für den Handel mit diesem Broker stehen mehr als 150 verschiedene Arten von Basiswerten zur Verfügung.

Hohe Kapitalrendite : Raceoption bietet eine maximale Rendite von bis zu 95%. Dies ist höher als der Marktdurchschnitt von 85%.

Innovativer Live-Video-Chat: Der Live-Video-Chat-Service bietet eine persönlichere Note.

Schnellste Auszahlungsverarbeitungszeit: Raceoption garantiert, dass alle Auszahlungsanfragen innerhalb der Stunde nach Einreichung der Anfrage bearbeitet werden.

Demokonto auf registrierte Kunden beschränkt: Alle registrierten Kunden von Raceoption können auf das Demokonto zugreifen.

Auszahlungen unterliegen einer Mindestbetragbeschränkung: Der abgehobene Betrag muss mindestens 50 USD betragen, bevor er genehmigt werden kann.

3. Handelsbedingungen

In Bezug auf die Handelsbedingungen bei Raceoption werden Händlern drei Haupttypen von Optionskontrakten angeboten: Intraday, Turbo und Long Term. Dies sind im Wesentlichen Call / Put-Optionen, jedoch mit unterschiedlichen Ablaufzeiten. Turbo-Optionen haben die kürzesten Ablaufzeiten, während die Ablaufzeiten langfristiger Optionen am längsten sind. Die Kapitalrendite liegt in der Regel zwischen 70% und 90%. Die maximale Rendite kann jedoch bis zu 95% betragen. Raceoption ist auch sehr flexibel in Bezug auf die Größe der Trades, die ihre Trader abschließen können. Zum Beispiel können sie mit nur 1 USD oder bis zu 1500 USD in einen einzelnen Trade investieren.

4. Basiswerte

In Bezug auf die Marktabdeckung steht Raceoption eine breite Palette an zugrunde liegenden Vermögenswerten zur Auswahl. Die zugrunde liegenden Vermögenswerte werden alle aus wichtigen Anlageklassen wie Währungspaaren, Rohstoffen, Aktien und Marktindizes ausgewählt. Für Währungen stehen 15 Paare zur Auswahl. Bei Rohstoffen haben Händler bei Raceoption 9 Typen zur Auswahl. Als nächstes gibt es 35 Indizes, mit denen gehandelt werden kann. Für Aktien haben Händler die Wahl zwischen 80 internationalen Aktien. Eine Hauptliste mit allen verfügbaren Basiswerten finden Sie auf der Raceoption-Website.

5. Handelsplattform

Die Handelsplattform, die auf der Website von Raceoption zu finden ist, ist dieselbe Plattform, die von allen Marken der FGC-Gruppe verwendet wird. Die Handelsplattform ist eine webbasierte proprietäre Plattform, auf die über jeden Webbrowser zugegriffen werden kann. Sie ist einfach zu verwenden und in Bezug auf die Navigationsoberfläche gut gestaltet. Die verfügbaren Vermögenswerte werden auf der linken Seite des Handelsbildschirms gut sichtbar angezeigt. In der Mitte des Handelsbildschirms erhalten Sie ein großes Preisdiagramm. Die Preise werden in Echtzeit aktualisiert und Sie können die Wertentwicklung des Vermögenswerts leicht verfolgen. Die Handelsparameter können über die Registerkarten auf der rechten Seite des Handelsbildschirms eingestellt werden.

Im Vergleich zu den Handelsplattformen, die von anderen Brokern für binäre Optionen in der Branche verwendet werden, ist die FGC-Gruppe zwar einfach, hat ihre Handelsplattform jedoch gut gestaltet, um den Handelsanforderungen ihrer Kunden gerecht zu werden. Es verfügt über eine innovative Funktion, die auf keiner anderen Handelsplattform der Branche zu finden ist, nämlich das Live-Video-Chat-System. Der Live-Video-Chat ist nicht nur innovativ, sondern trägt auch dazu bei, den Händlern von Raceoption eine persönlichere Note zu verleihen.

6. Mobiler Handel

Raceoption hat nicht nur den Handel über einen Webbrowser leicht zugänglich gemacht, sondern auch die Handelsplattform für den mobilen Einsatz bereitgestellt. Der mobile Händler wurde für Geräte mit iOS- und Android-Technologie entwickelt und bietet den Händlern von Raceoption eine größere Mobilität, da sie direkt von ihren Smartphones oder Tablet-Computern aus handeln können. Die mobilen Apps basieren auf der Desktop-Plattform und bieten auch einen hervorragenden Marktzugang. Raceoption ermöglicht Händlern nicht nur den Zugriff auf die Raceoption-Handelsplattform mit den Apps, sondern hat ihre Website auch mobilfreundlich gestaltet. Dies bedeutet, dass Smartphone-Benutzer auch direkt auf die webbasierte Handelsplattform zugreifen können, ohne sich auf die mobilen Handels-Apps verlassen zu müssen.

7. Demo-Konto

Raceoption bietet zwar eine Demo-Konto-Funktion, diese ist jedoch leider nur verifizierten Händlern zugänglich, die ihr Handelskonto bereits finanziert haben. Wir finden das seltsam, da der gesamte Zweck eines Demo-Kontos darin besteht, potenzielle Kunden zuerst die Handelsplattform testen zu lassen, bevor sie sich verpflichten, ein Live-Handelskonto bei Raceoption zu eröffnen. Dennoch ist die Tatsache, dass Raceoption ein Demo-Konto anbietet, immer noch besser als die Mehrheit der Broker in der Branche, die eine solche Einrichtung nicht anbieten.

8. Kontotypen

Handelskonten bei Raceoption sind in drei Typen unterteilt: Bronzekonto, Silberkonto und Goldkonto. Die Mindesteinzahlung für das Bronze-Konto beträgt lediglich 250 USD. Dieses Konto richtet sich an Anfänger, die nicht sicher genug sind, eine große Geldsumme zu riskieren, bis sie mit dem Online-Handel mit Binärdateien besser vertraut sind. Mit dem Bronze-Konto erhalten Händler außerdem einen Einzahlungsbonus von 20% und Zugriff auf das Demo-Konto, mit dem sie üben können.

Für das Silver-Handelskonto ist eine Mindesteinzahlung von 1000 USD erforderlich. Dieses Konto richtet sich an Händler mit mehr Erfahrung im Online-Handel und bietet einen Einzahlungsbonus von 50% sowie Zugang zu einer Meisterklasse. Es kommt auch mit einem „First 3 Risk Free Trades“ Bonus.

Unter allen bereitgestellten Handelskonten ist das Goldkonto das Handelskonto auf höchster Ebene. Zum Öffnen ist eine Mindesteinzahlung von 3000 USD erforderlich. Zu den Vorteilen dieses Kontos gehören ein Einzahlungsbonus von 100%, alle Vorteile des Silberkontos und der Zugang zu einem persönlichen Account Manager. Goldkontoinhaber erhalten außerdem eine Schweizer Prepaid-Karte, um ihre Abhebungen zu erleichtern.

9. Konto eröffnen

Um ein Konto bei Raceoption zu eröffnen, rufen Sie einfach die Homepage von Raceoption auf und klicken Sie auf die Registerkarte „So starten Sie“, um das Untermenü zu öffnen. Klicken Sie im Untermenü auf die Registerkarte „Konto eröffnen“, um auf das Registrierungsformular zuzugreifen. Füllen Sie einfach das Formular aus und senden Sie es ab, um Ihr Handelskonto zu eröffnen.

10. Mittelabhebung

Das Abheben von Geldern oder Gewinnen bei Raceoption kann über Kreditkarten, eWallets oder Banküberweisungen erfolgen. Alle gängigen Kreditkarten wie VISA oder MasterCard werden von Raceoption für Geldabhebungen akzeptiert. Für eWallets werden unter anderem PayPal, Neteller, WebMoney, OKPay und QIWI unterstützt. Abhebungen von Überweisungen werden neben Kreditkarten und eWallets auch unterstützt.

Raceoption verlangt jedoch, dass der abgehobene Betrag mindestens 50 USD beträgt, bevor die Abhebungsanforderung bearbeitet werden kann. Darüber hinaus kann die erste Auszahlung nur eingeleitet werden, wenn der Händler einen Umsatz von 10% seines eingezahlten Geldes erzielt hat. Wenn der Einzahlungsbetrag beispielsweise 1000 USD beträgt, muss der Händler sicherstellen, dass sein Handelsvolumen ebenfalls 1000 USD erreicht hat. Wenn er einen Bonus erhalten hat, beträgt das erforderliche Umsatzvolumen 300%. Trotz dieser Anforderungen ist einer der wichtigsten Pluspunkte bei Raceoption die Bearbeitungszeit für die Auszahlung. Der Broker hat garantiert, dass alle qualifizierten Auszahlungsanfragen innerhalb einer Stunde bearbeitet werden.

11. Händlerschulung

Was die Bildungsressourcen bei Raceoption betrifft, so sind die angebotenen Tutorials ziemlich einfach. Die angebotenen Informationen reichen zwar aus, um einen Anfänger in den Handel zu bringen, es werden jedoch noch viele Stunden Schulung erforderlich sein, bevor wir feststellen können, ob eine Person ausreichend geschult ist.

12. Soll ich mit Raceoption handeln?

Insgesamt waren wir mit der Qualität der Dienstleistungen von Raceoption sehr zufrieden. Während es bestimmte Bereiche gibt, in denen ihre Dienstleistungen verbessert werden können, hat Raceoption es geschafft, diese Mängel durch die Einführung eines persönlicheren Ansatzes mit dem Kundensupport auszugleichen. Zum ersten Mal in der Branche können Händler sehen, mit wem sie es zu tun haben, anstatt mit einer gesichtslosen Einheit hinter dem Computerbildschirm zu sprechen. Darüber hinaus ist ihre Zusage, alle Auszahlungsanfragen innerhalb einer Stunde zu bearbeiten, auch die erste für die Handelsbranche für binäre Optionen. Diese Initiativen zeigen, dass Raceoption es ernst meint, sich als führender Broker für binäre Optionen in der Branche einen Namen zu machen, und einen Versuch wert ist.

Geschrieben von financesonline.net

Wer sich mit dem Thema Finanzen befasst, der wird relativ schnell bemerken, dass es hier unglaublich viele Unterkategorien gibt. So gibt es klassische Sparprodukte, den Aktienmarkt, Kryptowährungen und auch Entscheidungen von Staaten, die einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf bestimmte Entwicklungen haben – so etwa, wenn man sich mit Rohstoffen oder auch Devisen befasst. Um hier nicht den kompletten Überblick zu verlieren, sollte man sich das Vergleichsportal financesonline.net merken. Denn hier gibt es nicht nur zahlreiche Testberichte über bestimmte Plattformen, sondern unter anderem auch die neuesten Informationen zu ausgewählten Themen.

financesonline.net ist also der Ratgeber, wenn es darum geht, einen Überblick zu bekommen. Sucht man nach Testberichten über bestimmte Anbieter oder möchte die neuesten Informationen zu einem gewissen Thema, so stellt financesonline.net eine Hilfe dar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Patric Chan: CB Überprüfung des passiven Einkommens - Ist es ein Betrug? 1

Patric Chan: CB Überprüfung des passiven Einkommens – Ist es ein Betrug?

waves wallet

Wie Sie Waves Coin online kaufen können: Beste Wellen Brieftaschen