Wie man Dash Coin online kaufen kann

Dash ist eine Bitcoin-Alternative und eine der meistgehandelten Kryptowährungen überhaupt. Diese Seite erklärt, wie Sie DASH kaufen können und woran Sie denken sollten, bevor Sie es tun.
Dieser Leitfaden für Anfänger führt Sie durch alles, was Sie über Dash wissen müssen, wie es gegründet wurde und seine Zukunftsaussichten. Nutzen Sie ihn, um sich mit den Grundlagen der Funktionsweise vertraut zu machen und herauszufinden, wo Sie DASH kaufen können.

Vergleichen Sie, wo Sie Dash Coin kaufen können, und eröffnen Sie ein Konto

Kaufen Sie DASH jetzt über einen der unten stehenden Links. Dies sind die Top-Broker, die DASH anbieten, wie von unserem Expertenteam ausgewählt. Wenn Sie noch nicht bereit sind zu kaufen, lesen Sie weiter, um mehr über Dash zu erfahren.

Was ist Dash?

Dash ist eine Kryptowährung, die aus einer Spaltung mit Bitcoin entstanden ist. Während es in der gleichen Weise gekauft und ausgegeben werden kann, ist es absichtlich entworfen, um auf dem Original zu verbessern. Wie Bitcoin verwendet auch sie ein öffentliches Hauptbuch, das als Blockchain bekannt ist, um jede Transaktion aufzuzeichnen.

Die DASH-Münze gibt es seit 2014, als sie aus einer Abspaltung von Bitcoin entstanden ist. In der Kryptowährung ist eine Abspaltung, wenn eine Partei sich von der Hauptblockchain abspaltet, ihren Code dupliziert und ihn ergänzt, um etwas grundlegend anderes zu schaffen. Für Dash waren die Hauptprobleme Geschwindigkeit und Privatsphäre, und es wurde erstellt, um sich auf diese Bereiche zu konzentrieren.

Bei der ersten Abspaltung war die Münze als Darkcoin bekannt und mit dem Dark Web verbunden. Es rebranded zu Dash – ein Portmanteau von “digitales Bargeld” – im Jahr 2015 und vergießen ihre schattigen Verbindungen. Jetzt ist es eine der größeren Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung und wird von einigen Online-Händlern als Zahlungsmittel akzeptiert.

Wie funktioniert Dash?

Dash funktioniert, indem es jede Bewegung seiner Münze auf einer Blockchain aufzeichnet. Im Großen und Ganzen funktioniert es wie Bitcoin, mit Minern, die neue Blöcke erstellen und Transaktionen validieren, um zu verhindern, dass jemand das gleiche Geld zweimal ausgibt.

Der Unterschied liegt in der Verwendung von “Masternodes”, das sind Benutzer, die mehr als 1000 DASH besitzen und Server betreiben, die die Blockchain hosten. Masternodes haben zusätzliche Rechte, die es ihnen ermöglichen, über die Verwaltung abzustimmen und zu entscheiden, wie die Belohnungen verteilt werden.

Während Masternodes dazu dienen, eine Art Aristokratie innerhalb des Dash-Systems zu schaffen, sind sie auch entscheidend, um Funktionen anzubieten, die Bitcoin nicht bieten kann. Sie können die Blockchain umgehen und Zahlungen sofort genehmigen, oder Transaktionen miteinander vermischen, um ihre ursprüngliche Quelle zu verbergen.

Wie Sie Dash online kaufen – eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 1. Finden Sie eine Börse, um Dash zu kaufen

Dash ist auf den meisten der Top-Kryptowährungsbörsen verfügbar. Da es sich um einen der größeren Kryptos handelt, können Sie ihn an vielen Orten mit Fiat-Währung kaufen. Alternativ können Sie eine andere Kryptowährung, wie Bitcoin, verwenden, um es zu kaufen.

Ein paar der Top-Börsen um sind:

1- Binance: Mit Binance können Sie mehr als 100 Kryptowährungen handeln. Binance hat mehr Handelsvolumen als jeder andere Austausch und ist daher ein großartiger Ort für die meisten Krypto-Handel. Registrieren Sie sich bei Binance >
2- Bittrex: Bittrex ist eine einsteigerfreundliche Börse mit einer intuitiven Benutzeroberfläche. Sie können alle populären Kryptos handeln und sie bietet hunderte von verschiedenen Krypto-Paaren. Jetzt bei Bittrex anmelden >

Schritt 2. Registrieren Sie sich und zahlen Sie Ihr Konto ein

Bevor Sie Kryptowährungen an einer Börse kaufen können, müssen Sie sich für ein Konto anmelden. Dazu benötigen Sie Ihre Kontaktdaten, wie E-Mail-Adresse und Telefonnummer, zusammen mit einem Ausweis. Normalerweise ist eine Kopie eines Lichtbildausweises ausreichend.

Die Top-Börsen akzeptieren Einzahlungen in Fiat-Währung, während einige der anderen Sie möglicherweise nur eine andere Kryptowährung einzahlen lassen. Prüfen Sie die Regeln, bevor Sie sich anmelden.

Schritt 3. Dash kaufen

Um Dash-Münzen zu kaufen, müssen Sie nur nach seinem Ticker suchen, der ganz einfach DASH ist. Dann suchen Sie nach der entsprechenden Paarung, also wenn Sie Bitcoin verwenden, um zu kaufen, dann wollen Sie das DASH/BTC-Paar.

Schritt 4. (Optional) Besorgen Sie sich eine geeignete Wallet

Eine Wallet kann eine großartige Möglichkeit sein, die Kontrolle über Ihre Coins zu übernehmen und sie auf die sicherste Weise zu speichern. Sie müssen sich nicht unbedingt eine Wallet besorgen, da die meisten Börsen Ihre Coins für Sie aufbewahren, aber sie bieten viel mehr Sicherheit. Hier sind zwei der besten Wallet-Anbieter, die es gibt:

1- Freewallet: Freewallet ist eine Online-Wallet für Kryptowährungen. Über die Plattform können Sie mehr als 100 verschiedene Kryptowährungen halten und den eingebauten Austausch nutzen, um den Handel mit Ihren Münzen schnell und einfach zu machen. Registrieren Sie sich bei Freewallet >
2- CoolWallet: CoolWallet ist eine Hardware-Wallet, die Ihre Münzen in einem “kalten Speicher” aufbewahrt, um sie außerhalb der Reichweite von Hackern zu halten. CoolWallet kann per Bluetooth-Verbindung über native Android- oder iOS-Apps verwaltet werden. Holen Sie sich CoolWallet jetzt >

Wie man mit Dash handelt – eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 1. Finden Sie einen Broker

Der Handel mit DASH bedeutet, einen Broker mit niedrigen Gebühren zu finden. Handelsgebühren können Ihr Geld sehr schnell auffressen, wenn Sie viele Trades machen, also je niedriger, desto besser. Ebenso wollen Sie einen Broker, bei dem Sie Positionen schnell öffnen und schließen können.

Da Dash schon eine Weile auf dem Markt ist, können Sie es bei vielen der Top-Broker handeln. Hier sind zwei der besten, die Sie wählen können:

1- eToro: Einer der populärsten Makler, eToro hat viele Funktionen, die Anfängern den Einstieg erleichtern. Sie können CFDs auf alle Arten von Vermögenswerten handeln und das Angebot wird ständig erweitert. Registrieren Sie sich bei eToro >
2- Markets.com: Markets.com ist ein weiterer beliebter Broker, den Sie dank seiner mobilen App auch unterwegs nutzen können. Handeln Sie CFDs auf eine Reihe von Vermögenswerten, von Kryptowährungen bis hin zu Aktien und Forex. Jetzt bei Markets.com anmelden >

Schritt 2. Geld einzahlen

Bei fast allen Brokern können Sie Ihr Konto nur mit Fiat-Währung einzahlen. Es gibt in der Regel Gebühren für Einzahlungen und Abhebungen, also überprüfen Sie diese, bevor Sie beginnen. Sie können unsere Krypto-Broker-Bewertungen nutzen, um die beste Option für Sie zu finden.

Schritt 3. Entscheiden Sie, wie Sie handeln möchten

Der Handel mit einem Broker bedeutet in der Regel den Handel mit Contracts for Difference (CFDs). Alle Top-Broker bieten den CFD-Handel an. CFDs sind eine Möglichkeit, auf die Performance eines Assets zu spekulieren, ohne das Asset selbst besitzen zu müssen. CFDs sind besonders beliebt bei Kryptowährungen, so dass dies der beste Weg sein könnte, wenn Sie anfangen.

Schritt 4. Mit dem Handel beginnen

Bevor Sie mit dem Handel mit echtem Geld beginnen, hat Ihr Broker möglicherweise die Möglichkeit, ein Demokonto zu nutzen. Demokonten können für Anfänger großartig sein, eine Möglichkeit, etwas über den Markt zu lernen, ohne Ihr eigenes Geld zu riskieren.

Wenn Sie mit Kryptowährungen handeln, spekulieren Sie auf Preisbewegungen, indem Sie eine Short- (Verkauf) oder Long-Position (Kauf) eingehen. Wenn Sie glauben, dass DASH im Wert fallen wird, sollten Sie eine Short-Position eingehen. Wenn Sie glauben, dass der Kurs steigen wird, sollten Sie eine Long-Position eingehen.

Sie können auch mit Leverage handeln. Der Leverage-Handel ermöglicht es Ihnen, größere Trades zu tätigen, indem Sie nur einen Bruchteil des Wertes des Trades als Einlage oder “Margin” hinterlegen. Diese Strategie überlassen Sie am besten erfahrenen Händlern, da Sie für den gesamten Wert des Handels haften, so dass Verluste genauso schnell wachsen können wie Ihre Gewinne.

Immer noch unentschlossen?

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie sich noch nicht für einen Kauf entscheiden können. Sie sollten sich immer Zeit nehmen, um über eine Investition nachzudenken, und dies gilt insbesondere für die Kryptowährung. Wir haben die Vor- und Nachteile von Dash hier zusammengefasst und einige Fragen beantwortet, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen.

Vorteile

  • Eine Alternative zu Bitcoin mit flexibleren Optionen
  • Es ist nach seiner Gründung im Jahr 2014 gut etabliert
  • DASH wird bereits von über 500 Online-Händlern akzeptiert

Nachteile

  • Benutzer von ‘Masternode’ haben viel Kontrolle über die Währung
  • Wurde in der Vergangenheit mit dem dunklen Netz in Verbindung gebracht

Schließlich sind hier drei weitere Fragen, die Ihnen bei der Entscheidung helfen können, ob Sie in Dash investieren sollten .

1. Ist es ein guter Zeitpunkt, um Dash zu kaufen?

Es hängt davon ab, ob Sie es kaufen möchten, um es auszugeben oder als Investition. Wenn Sie Dash verwenden, um Dinge online zu kaufen und zu verkaufen, möchten Sie sofort welche kaufen und loslegen. Als Investition gibt es mehr zu bedenken.

Sie möchten sich den DASH-Preis ansehen und entscheiden, was Ihrer Meinung nach einen guten Wert darstellt. Der allgemeine Zustand des Kryptomarktes ist wichtig, ebenso wie alle Entwicklungen in der Pipeline, die zu einem Preisschwung führen könnten. Hier ist unsere neueste Marktanalyse, um Ihnen zu helfen:

2. Welches Problem löst Dash und wie sehen die Investitionsaussichten der Münze aus?

Dash bietet zusätzliche Funktionen, die mit Bitcoin nicht verfügbar sind. Aufgrund des Fokus auf Geschwindigkeit und Flexibilität gibt es alternative Zahlungsoptionen, die die Blockchain umgehen, und der Fokus liegt mehr auf dem Datenschutz.

Bitcoin ist die Top-Kryptowährung, aber es gibt immer noch Raum für andere Münzen, um in den Mainstream-Gebrauch zu springen. Dash wird bereits von mehr als 500 Online-Händlern als Zahlungsmittel akzeptiert, und eine stärkere Akzeptanz wäre ein wirklich gutes Zeichen für die Investitionsaussichten.

Eine Sache, die Sie bei allen Kryptowährungen berücksichtigen sollten, insbesondere bei etwas wie Dash, ist, dass der gesamte Markt von den Bewegungen von Bitcoin beeinflusst werden kann . Sie müssen also auch die Leistung von Dash verfolgen. Alle Neuigkeiten des letzteren finden Sie hier:

3. Möchten Sie Dash langfristig halten?

Wenn Sie Dash kaufen und ausgeben möchten, werden Sie es langfristig wollen. Wenn Sie der Meinung sind, dass die digitale Währung eine größere Akzeptanz finden wird, könnte dies auch ein Grund sein, langfristig zu kaufen und zu halten. Hier sind einige letzte Punkte, die Ihnen je nach Anlagehorizont helfen sollen.

Überlegungen zu einer langfristigen Anlagestrategie

Wenn Sie der Meinung sind, dass DASH in Zukunft eine breitere Akzeptanz finden wird, ist eine langfristige Investition der richtige Weg. In diesem Fall sollten Sie einen Umtausch finden und sofort einige Münzen kaufen. Vielleicht möchten Sie darüber nachdenken, eine Brieftasche für Ihre neuen Münzen zu bekommen. 

Überlegungen zu einer kurzfristigen Handelsstrategie

Bei kurzfristigen Investitionen geht es darum, die Volatilität zu nutzen, um Geld zu verdienen. Um Dash in diesem Sinne zu handeln, melden Sie sich bei einem Broker mit niedrigen Handelsgebühren an. Möglicherweise möchten Sie einige Handelsstrategien untersuchen, um Ihren Markteintritt zu planen.

 

 

 

Geschrieben von financesonline.net

Wer sich mit dem Thema Finanzen befasst, der wird relativ schnell bemerken, dass es hier unglaublich viele Unterkategorien gibt. So gibt es klassische Sparprodukte, den Aktienmarkt, Kryptowährungen und auch Entscheidungen von Staaten, die einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf bestimmte Entwicklungen haben – so etwa, wenn man sich mit Rohstoffen oder auch Devisen befasst. Um hier nicht den kompletten Überblick zu verlieren, sollte man sich das Vergleichsportal financesonline.net merken. Denn hier gibt es nicht nur zahlreiche Testberichte über bestimmte Plattformen, sondern unter anderem auch die neuesten Informationen zu ausgewählten Themen.

financesonline.net ist also der Ratgeber, wenn es darum geht, einen Überblick zu bekommen. Sucht man nach Testberichten über bestimmte Anbieter oder möchte die neuesten Informationen zu einem gewissen Thema, so stellt financesonline.net eine Hilfe dar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

hf trading

HFTrading Review & Opinions: Ist es im Jahr 2021 zuverlässig und sicher?

t1markets

T1Markets Review & Opinions: Ist es im Jahr 2021 zuverlässig und sicher?