TRADE.com – Broker Review und Trader Feedback

TRADE.com ist eine globale CFD-Marke mit einer etablierten Kundschaft, die in allen CFD-Klassen handelt, einschließlich Forex, Aktien und Aktien, Indizes, Rohstoffe, Anleihen und ETFs. TRADE.com gehört und wird von Lead Capital Markets betrieben, das 2013 gegründet wurde und von CySEC, der Cyprus Securities and Exchange Commission, lizenziert und reguliert wird. Seit dem Start von TRADE.com und der einzigartigen Plattform WebTrader der Marke hat sowohl das Web- als auch das mobile Handelsvolumen alle Erwartungen übertroffen.

1. TRADE.com Forex und CFD

Es ist das Angebot an Vermögenswerten und die Auswahl der von TRADE.com angebotenen Handelsoptionen, die Händler aus der ganzen Welt anzieht. Darüber hinaus ist die gesamte Website in 24 Sprachen verfügbar, mit Plattformen in über 20 Sprachen und mehrsprachiger Kontoverwaltung. Durch die Bereitstellung all dieser Übersetzungen stellt TRADE.com sicher, dass sowohl Kunden als auch Partner in allen Aspekten des Handels unterstützt werden.

Die Online-Marke sieht frisch und sauber aus und bietet eine einfache Navigation zu wertvollen Einrichtungen wie den Bildungsangeboten und -kursen, den Nachrichten- und Veranstaltungsinformationen sowie den Handelsbedingungen aller Vermögenswerte.
TRADE.com bietet zwei primäre Plattformen an, WebTrader und MetaTrader4, die weit über 2.000 Instrumente enthalten. Beide Plattformen sind auf allen Geräten verfügbar. Desktop, Mobile, Tablet, mit herunterladbaren iOS- und Android-Apps. TRADE.com hat den Slogan “Jeder, jederzeit und überall”. Bei der Überprüfung der Marke stützen der Zugriff und die Funktionalität auf Plattformen für alle Händlerebenen diese Behauptung.

Nach anderen Online-Bewertungen zu urteilen, ist TRADE.com eine seriöse Marke, die durch die Zusammenarbeit mit Bill Hubard, der als Chief Economist in das Unternehmen eingetreten ist, noch verstärkt wurde. Bill Hubard ist in erster Linie von Bloomberg TV bekannt und verfügt über jahrzehntelange Erfahrung und Marktkenntnisse. Er teilt nun seine tägliche Analyse und Marktabdeckung mit TRADE.com-Kunden auf grundlegender und technischer Ebene in Bezug auf Mikro- und Makroökonomie, Devisen, festverzinsliche Wertpapiere und Rohstoffe.

2. Vor- und Nachteile

EU-Regulierung: TRADE.com wird unter strengen Bedingungen von CySEC reguliert. Alle Kundengelder werden zur zusätzlichen Sicherheit auch in die Top-Tier-1-Bank aufgeteilt.

Mindesteinzahlung: Ab 100 EUR / USD / GBP zur Eröffnung eines Live-Kontos.

Übungskonto : TRADE.com-Kunden haben die Möglichkeit, ein Übungskonto mit unbegrenztem Timing und großzügigen 10.000 USD zu registrieren, um Strategien auszuprobieren und die Plattform risikofrei zu erlernen.

Plattformen: WebTrader ist die einzigartige Plattform, die von TRADE.com entwickelt und gebrandet wurde und den Zugriff auf über 2.000 CFD-Instrumente ermöglicht. Zusätzlich bietet MT4 über 300 Produkte an.

Handelsfähige Vermögenswerte: Über 2.000 CFD-Instrumente werden in 6 Anlageklassen angeboten – Aktien, Forex, Rohstoffe, Anleihen, Indizes, ETFs -, die alphabetisch aufgelistet sind und nach Beliebtheit und Favoriten gefiltert werden können.

Mobiler Handel: Beide Plattformen werden von einer mobilen App begleitet, die für iOS und Android für TRADE.coms Angebot “Anytime, Anywhere” verfügbar ist.

Analysetools: Sowohl die Web Trader- als auch die MT4-Plattform verfügen über eine umfassende Palette von Tools, darunter Diagrammstile, Trendleiste, Newsticker und Warnungen. Zusätzlich werden Trading Central und Autochartist für bestimmte Kontotypen angeboten.

Investor Compensation Fund: Alle Kunden haben Zugang zu diesem Fonds, der Kunden bis zu 20.000 Euro bei Unternehmensliquidität abdeckt.

Handelsbedingungen: TRADE.com bietet wettbewerbsfähige enge Spreads und vor allem Null-Provisions-Handel. Auf diesem Intraday-Handelsportal finden nächtliche Rollover statt, die leicht über einen Link am Ende jeder Anlageklassenseite zu finden sind.

Ausbildung: Über 50 Video-Tutorials für jedes Level vom Anfänger bis zum Profi. Ein zusätzliches Forex eBook enthält Lerntipps und Taktiken.

Informationsressourcen: Der tägliche Videoausblick bietet einen schnellen Überblick über die Märkte, während der Online-Bereich “Marktnachrichten” Kunden in mehreren Sprachen über Handelsmöglichkeiten im Laufe des Tages informiert. Kunden erhalten außerdem hochrangige Handelsinformationen, die von Bill Hubard geschrieben und mindestens zweimal täglich gesendet werden.

24/5 Kundensupport: Mehrsprachiger Support für alle Kunden, auch für diejenigen auf dem Übungskonto. Dies ist von Montag bis Freitag rund um die Uhr für 24 Stunden verfügbar. Es stehen spezielle Support-Manager zur Verfügung, oder Kunden können E-Mails senden, anrufen oder die Live-Chat-Funktion aufrufen, um sofort Antworten auf Fragen zu erhalten.

Ein- und Auszahlungen: Einzahlungen können problemlos über gängige Kreditkarten / Überweisungen / Überweisungssysteme abgewickelt werden. Beim Abheben wird das Geld des Kunden auf das ursprüngliche Karten- / Bankkonto zurückerstattet.

Geschenke / Auszeichnungen: TRADE.com bietet Erstnutzern von TRADE.com eine kostenlose Auszeichnung. Diese erscheinen in Bannern und Landing Pages im Internet.

Kontotypen und Vorteile: Alle Kunden können die Leiter der Kontotypen entsprechend der Kontogröße skalieren. Die Typen sind Classic, Gold und Platinum und reichen von mindestens 1.000 bis 25.000 US-Dollar.

Kontotypen und Vorteile: Alle Kunden können die Leiter der Kontotypen entsprechend der Kontogröße skalieren. Die Typen sind Classic, Gold und Platinum und reichen von mindestens 1.000 bis 25.000 US-Dollar.

Keine Windows Phone-Unterstützung: Die mobile Plattform ist derzeit nicht für Windows-Geräte verfügbar.

3. Handelsbedingungen

TRADE.com hat angeblich einige der besten Handelsbedingungen und Vermögenswerte auf dem Markt. Lassen Sie uns das im Detail untersuchen und sehen, ob dieser Ruf begründet ist.

Erstens gibt es keine Maklerprovision für irgendeinen Handel. Dies ist ein großer Vorteil in der Forex-Branche, in der Händler sehr schnell Provisionsgebühren erheben können. Als nächstes gibt es wettbewerbsfähige Spreads für alle CFD-Instrumente. Dies ist der Unterschied zwischen Kauf- und Verkaufspreis und ein Konzept, mit dem viele binäre Händler vertraut sein werden. Bei TRADE.com sind diese Spreads genauso eng wie bei den meisten anderen Brokern, wenn auch nicht zu einem besseren Preis für den Kunden.

Als nächstes wird die enorme Menge an Vermögenswerten erwähnt, die den Kunden zur Verfügung gestellt werden, und zwar weit über 2.000. Diese sind alle ohne Ausnahmen für alle Kunden handelbar. Die Hebelregeln für diese Vermögenswerte bedeuten, dass 50: 1 der angebotene Standardbetrag ist. Händler können jedoch beurteilt werden, um mehr Hebelwirkung zu erzielen, wenn sie über genügend Erfahrung verfügen und die Risiken verstehen.

4. Plattformen und Apps

Die speziell für TRADE.com entwickelte Plattform heißt WebTrader und ist eine einfache Weiterentwicklung für alle binären Händler, die in den Forex-Handel umsteigen möchten. Dies ist hauptsächlich auf die “Cubes” zurückzuführen, die einen schnellen Überblick über die Kauf- / Verkaufsoptionen für ein Instrument ermöglichen. Es gibt jedoch viele Unterschiede zum binären Handel, und Händler müssen die auf TRADE.com verfügbaren Schulungen und Schulungen nutzen, um die vollständigen Handelsbedingungen beim Handel mit CFDs zu schätzen.

Wenn Sie sich bei TRADE.com anmelden, wird der Client automatisch zur WebTrader-Plattform weitergeleitet, auf der Einzahlungen über eine Registerkarte in der Kopfzeile vorgenommen werden. Diagrammstile, -einstellungen und über 90 Studien und Tools, von Oszillatoren bis hin zu Momentum, sind über die verschiedenen Kontotypen verfügbar.
Kunden können auch über ihre WebTrader-Plattform auf MetaTrader 4 zugreifen, wo sie eine der beliebtesten Plattformen der Branche erleben können. Die Auswahl ist in Aussehen und Art komplexer als bei WebTrader und hängt eindeutig von den Kundenpräferenzen ab.

Da die meisten Händler die Option des On-the-Go-Handels benötigen, bietet TRADE.com mobile und Tablet-Apps für beide Plattformen an. Die Android- und iOS-Apps sind kostenlos und können von Google Play oder dem Apple Store heruntergeladen werden. Sie decken alle 2.000 Instrumente von Webtrader und die 300 auf MT4 plus Analysetools auf Smartphone, iPad und iPhone ab, so wie sie auf der Desktop-Version mit allen verfügbaren Funktionen zu sehen sind.

5. Arten von Konten

Das Übungskonto von TRADE.com ist eine exakte Nachbildung eines Live-Kontos mit Zugriff auf WebTrader und MetaTrader4, kostenlosem Bildungs- und Newsticker. Dies ist eine hervorragende Gelegenheit für Händler, Strategien zu testen oder die Nuancen der Plattformen kennenzulernen.

Wenn ein Kunde mit einer echten Investition live gehen möchte, gibt er die TRADE.com-Kontotyp-Kontaktliste ein. Die Mindesteinzahlung auf WebTrader und MetaTrader4 beträgt 100 USD, EUR oder GBP, um mit dem Handel zu beginnen. Die Kontotypen hängen von der Mindestkontogröße ab und reichen von Classic bei 1.000 USD, Gold bei 5.000 USD und Platinum bei 25.000 USD mit Vorteilen wie Trading Central- und Autochartist-Analysetools und Premium Daily Analysis für die höheren Ebenen.

Kunden auf TRADE.com erhalten bei der Eröffnung eines Kontos automatisch eine Prämie von 25 USD, wenn sie ihre Telefonnummer überprüfen. Diese Mittel fließen direkt auf das neue Konto, um neben ihren eigenen Mitteln zu handeln, und die Gewinne aus dem Geschenk können jederzeit abgehoben werden. Dies ist eine nützliche Ergänzung zur Finanzierung eines erstmaligen Händlers.

6. Ausbildung von Händlern

TRADE.com hat mit Bedacht in Bildungsressourcen investiert und eine gute Auswahl an Video-Tutorials ausgewählt, um Händler vom Anfänger bis zum Profi zu führen. Der Anfängerkurs ist eine hervorragende Einführung in Begriffe, Instrumente, Arten von Befehlen, Taktiken und Konzepte. Plattformen werden im Kurs MT4 Tutorials and Trading Tools behandelt, der auch Markt- und technische Analysen behandelt. Der Kurs Handelsstrategien führt Händler durch die Kompetenzstufen zur Optimierung von Strategien, die sie beherrschen müssen, um Chancen nutzen zu können.

In den Marktinformationsbereichen von TRADE.com finden Händler diese Möglichkeiten. on Market News – ein täglicher Feed mit globalen Nachrichten, Market Outlook – ein Kurzvideo der täglichen Handelsaussichten und der Wirtschaftskalender – eine Liste der täglichen Ereignisse, die von TRADE.com auf einen Filter für geografische Standorte zugeschnitten wurden. Auch hier ist die Präsentation einfach zu bedienen, sauber geschnitten und nützlich, ohne überwältigend zu wirken.

7. Regulierung und Sicherheit

In der Forex-Branche gibt es eine Fülle von Vorschriften, und es heißt, dass der einzige sichere Makler ein regulierter Makler ist. TRADE.com wird von CySEC lizenziert und reguliert, die in den letzten Jahren zugunsten von Kunden immer strenger wurden. Als CySEC-Broker muss TRADE.com die Compliance-Regeln einhalten, wird jährlich überprüft und muss Kunden nach einem Standard betreuen, zu dem nicht regulierte Broker nicht verpflichtet sind. Der Beweis für diese letzte Aussage ist dreifach: 1. Die Gelder der Kunden werden auf einem getrennten Bankkonto der obersten Ebene aufbewahrt, das vollständig von den Unternehmensmitteln getrennt ist. 2. Der Investor Compensation Fund ist vorhanden, um Kunden im Falle einer Liquidation des Unternehmens zu entschädigen. 3. Den Händlern werden Schulungen angeboten, um sicherzustellen, dass sie die beste Gelegenheit erhalten, mit Bedacht zu handeln.

8. Soll ich mit TRADE.com handeln?

In Bezug auf die Reputation wird TRADE.com als eine etablierte Marke angesehen, die von einem führenden CFD-Broker unterstützt wird, wobei die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften ein wichtiger Aspekt seines Angebots ist. Eine Auswahl an Plattformen, technischen Tools und über 2.000 Assets bietet Händlern die Wahl, während die umfassende Schulung, das Übungskonto, der Support und die Schulung den Kunden nicht nur das Vertrauen geben, zu handeln, sondern auch langfristige nachhaltige Beziehungen zu TRADE.com zu verbessern und einzugehen .

Geschrieben von financesonline.net

Wer sich mit dem Thema Finanzen befasst, der wird relativ schnell bemerken, dass es hier unglaublich viele Unterkategorien gibt. So gibt es klassische Sparprodukte, den Aktienmarkt, Kryptowährungen und auch Entscheidungen von Staaten, die einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf bestimmte Entwicklungen haben – so etwa, wenn man sich mit Rohstoffen oder auch Devisen befasst. Um hier nicht den kompletten Überblick zu verlieren, sollte man sich das Vergleichsportal financesonline.net merken. Denn hier gibt es nicht nur zahlreiche Testberichte über bestimmte Plattformen, sondern unter anderem auch die neuesten Informationen zu ausgewählten Themen.

financesonline.net ist also der Ratgeber, wenn es darum geht, einen Überblick zu bekommen. Sucht man nach Testberichten über bestimmte Anbieter oder möchte die neuesten Informationen zu einem gewissen Thema, so stellt financesonline.net eine Hilfe dar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

rorg

RORG.com (Rot oder Grün): Broker Review und Kommentare

bdswiss

BDSwiss – Rezension 2021, Erfahrungsberichte & Benutzerbewertungen