Investieren mit Fisher Investments – Lohnt es sich?

Suchen Sie eine Top-Geldverwaltungsfirma? Ein Team von Top-Finanzberatern, die gut etabliert sind und nur gegen Gebühr arbeiten?

Fisher Investments behauptet, einer der erfolgreichsten Nur-Gebühren-Finanzberater zu sein. Sie bieten Rentenumwandlung, Portfoliomanagement, Finanzplanung und Altersvorsorge.

Ich werde die verfügbaren Details von Fisher Investments untersuchen und Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob sie eine legitime Wahl für die Verwaltung Ihres Geldes sind.

Die klare Auswahl der Firma für die Verwaltung Ihres Anlageportfolios ist eine komplexe Aufgabe, und ich werde die Vor- und Nachteile der von ihnen angebotenen Dienstleistungen untersuchen.

 

Was macht Fisher Investments?

Fisher Investments verfolgt eine flexible Anlagestrategie und glaubt nicht, dass eine bestimmte Methode von Natur aus überlegen ist.

Sie tätigen aktiv Investitionen, sodass sie immer in der Lage sind, Änderungen im Portfolio eines Kunden abhängig von Marktveränderungen und prognostizierten Marktbedingungen vorzunehmen.

Sie glauben an eine Diversifizierung, um nicht zu viel Risiko einzugehen, und praktizieren globales Asset Management, um Portfolios mehr Chancen auszusetzen und sich vor inländischen Abschwüngen zu schützen.

Sie haben ein Team von rund 900 Finanzberatern, um die besten und sichersten Entscheidungen für Ihr Geld zu treffen.

Fisher Investments verwaltet alle Aspekte Ihres Anlageportfolios. Sie erstellen ein Portfolio, das auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist. Es umfasst US-amerikanische und internationale Märkte und umfasst Aktien, Anleihen, Barmittel und andere Wertpapiere.

Wie hoch sind die Gebühren?

Insgesamt erhebt Fisher Investments eine Gebühr von 1,5% für Portfolios bis zu 500.000 USD. Portfolios mit einem höheren Wert werden normalerweise mit einer etwas niedrigeren Gebühr berechnet. Auch wenn einige Leute argumentieren, dass die Gebühr von 1,5% zu hoch ist, sollten Sie nicht vergessen, dass es keine versteckten Gebühren oder Provisionen gibt.

Was wir über Ken Fisher und Fisher Investments wissen müssen

Ken Fisher arbeitete viele Jahre als Investmentkolumnist für das Forbes-Magazin und gründete 1979 Fisher Investments . Er hat den Ruf eines weltweit führenden Finanzberaters.

Bis heute schreibt Ken für andere bekannte Veröffentlichungen, darunter USA Today, die Financial Times von London, Telegraaf in den Niederlanden und verschiedene andere.

Er ist ein Milliardär mit einem geschätzten persönlichen Vermögen von 3,6 Milliarden US-Dollar und gilt als der 200. reichste Mensch in den USA. Er wurde von der Zeitschrift Investment Advisor als einer der 30 einflussreichsten Personen in der Anlageberatung in den letzten 30 Jahren anerkannt.

Fisher Investments ist eine legitime Organisation, die ein Vermögen von über 105 Milliarden US-Dollar verwaltet und mit über 50.000 Privatkunden zusammenarbeitet, von denen die überwiegende Mehrheit als äußerst wohlhabend angesehen werden kann.

Vermögende Kunden machen den größten Teil ihres Kundenstamms aus, wobei das typische Mindestkonto 500.000 US-Dollar beträgt. Für bestimmte Investitionen kann jedoch von Fall zu Fall ein niedrigeres Minimum von 200.000 USD akzeptiert werden.

Fisher Investments hat seinen Sitz in den USA, unterhält jedoch Niederlassungen weltweit, darunter in den Niederlanden, Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Dänemark, Kanada, Italien, Spanien, Norwegen usw.

Sie wurden von der Financial Times als einer der 300 besten in den USA ansässigen Registered Investment Advisors (RIA) ausgezeichnet, was ein Zeichen ihrer Glaubwürdigkeit und ihres hervorragenden Rufs ist.

 

Ein Überblick über die Vor- und Nachteile von Fisher Investments

Um ein besseres Verständnis für die Qualität der von Fisher Investments geleisteten Arbeit zu erlangen möchte ich die positiven und negativen Aspekte ihres Unternehmens untersuchen. Zuerst die Profis.

Vorteile

  • Fisher Investments ist äußerst glaubwürdig und verfügt über langjährige Erfahrung in der Verwaltung des Geldes der Reichen.
  • Es gibt relativ wenige Fälle von negativer Rückkopplung. Ich musste ziemlich hart suchen, um etwas Negatives über Fisher Investments zu finden. Das ist eine ziemliche Leistung, wenn man die Zehntausende von Investoren betrachtet, die sie mit ihren Dienstleistungen versorgen.
  • Fisher Investments leistet hervorragende Arbeit, um seine Kunden über die von ihnen verfolgten Anlagestrategien auf dem Laufenden zu halten. Ich habe viele Online-Bewertungen ihrer zufriedenen Kunden gelesen und dies war ein wiederkehrender Kommentar. Dies spricht gut für ihre Professionalität und ihren Wunsch, Kunden bei Laune zu halten.
  • Sie veranstalten verschiedene Seminare, runde Tische und Webinare, zu denen alle Kunden eingeladen sind. Auf diese Weise können Sie Fragen stellen und sich ein klares Bild davon machen, welche Investitionen in Ihrem Namen geplant sind. Der Anlageberater, mit dem ich zu tun hatte, war äußerst beeindruckend und stellte sich immer zur Verfügung, um meine Fragen zu beantworten.
  • Fisher Investments unterscheidet sich in verschiedener Hinsicht von anderen Geldverwaltern. Sie verwenden keine statischen Anlageformen, sondern bevorzugen einen dynamischen Ansatz und identifizieren Informationen, die nicht gut bekannt sind. Dies ermöglicht es ihnen, diese unbekannten Möglichkeiten zu nutzen.

Wir haben einige beeindruckende positive Ergebnisse für Fisher Investments gesehen. Schauen wir uns nun einige negative Punkte an.

Nachteile

  • Auf der Bewertungswebsite Yelp wurden einige Beschwerden angegeben. Diese behaupten, dass der Kundenservice verbessert werden könnte und dass sie häufig Terminzeiten und geplante Telefonbesprechungen ändern. Es gibt andere allgemeine Beschwerden über nicht zurückgegebene Anrufe usw.
  • Einige Leute im Internet haben sich darüber beschwert, dass die Gebühren zu hoch sind, obwohl argumentiert werden könnte, dass Sie das bekommen, wofür Sie bezahlen. Typische Gebühren zwischen 1 und 1,5% sind zwar hoch, aber das Expertenteam aus Finanzberatern und internationalen Büros muss irgendwie bezahlt werden!
  • Natürlich werden alle Investitionen auf eigenes Risiko getätigt und es kann keine Garantie gegeben werden. Sie müssen die Ihnen gegebenen Informationen analysieren und eine fundierte Meinung dazu abgeben, ob dies die Firma ist, die Ihr Geld verwaltet.

Es ist unnötig zu erwähnen, dass die meisten von uns extrem hart gearbeitet haben, um ihr Vermögen anzusammeln. Daher ist es wichtig, die beste Vermögensverwaltungsfirma zu finden.

Welche anderen Beiträge sind online über Fisher Investments?

Obwohl mir dieser Kurs gefallen hat und ich zu einem positiven Ergebnis gekommen bin, haben wir alle unterschiedliche Meinungen. 

Ich habe Ihnen meine ehrliche Bewertung für Fisher Investments gegeben, möchte Ihnen jedoch einige andere Meinungen zeigen, die ich online gefunden habe. Ich habe einige Zeit damit verbracht, diesen Kurs zu recherchieren, bevor ich meine Rezension schrieb. Ich habe viele neue Informationen von anderen Bewertungsseiten, Message Boards und einigen Facebook-Gruppen erhalten. Hier ist eine interessante Bewertung von Yelp: 

Es stellte sich heraus, dass einige Leute eine Agenda haben, vielleicht um Affiliate-Verkäufe zu erzielen oder einen Konkurrenten herunterzuspielen. Meiner Meinung nach finden sich einige der wirklich informativen und ehrlichen Rückmeldungen auf YouTube und Yelp. Ich empfehle, den Youtube-Kanal von Fisher Investments zu besuchen . Es enthält viele interessante Videos zu Marktanalysen und Anlagetipps, gibt Ihnen jedoch insbesondere einen Überblick darüber, wie Fisher Investments für Sie arbeitet und investiert: 

Ich glaube, es ist nützlich, ein wenig Zeit damit zu verbringen, die Ansichten anderer Leute zu lesen, bevor Sie für etwas bezahlen. Dort kann es viele wertvolle Informationen geben. Ich hoffe, dass Sie daraus etwas Nützliches gewinnen und es Ihnen hilft, beim ersten Mal die richtige Wahl zu treffen.

Schließen Sie sich mir an, wenn ich zu meinem endgültigen Urteil über Ken Fishers Fisher Investments komme…

 

Mein Fazit für Fisher Investments

Ich fand, dass Fisher Investments ein äußerst glaubwürdiges Unternehmen ist und in seiner Branche einen guten Ruf genießt.

Ich erkenne, dass einige Leute ein Problem mit den Kosten für die Nutzung ihrer Dienste haben und es möglicherweise einige Probleme mit dem Kundendienst gibt, aber insgesamt erhalten Sie, wofür Sie bezahlen. 

Das ist ein riesiges Team internationaler Experten, die sich dem Schutz und der Erweiterung Ihres Vermögensportfolios widmen.

Endeffekt?

Diese Firma ist äußerst glaubwürdig und definitiv kein Betrug. Wenn Sie nach einer legitimen Wahl suchen, um Ihr Geld zu verwalten, sollten Sie auf jeden Fall Fisher Investments in Betracht ziehen .

Ken Fisher hat ein Elite-Team von zukunftsorientierten Finanzexperten zusammengestellt, und ich kann Fisher Investments ohne zu zögern weiterempfehlen .

Geschrieben von financesonline.net

Wer sich mit dem Thema Finanzen befasst, der wird relativ schnell bemerken, dass es hier unglaublich viele Unterkategorien gibt. So gibt es klassische Sparprodukte, den Aktienmarkt, Kryptowährungen und auch Entscheidungen von Staaten, die einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf bestimmte Entwicklungen haben – so etwa, wenn man sich mit Rohstoffen oder auch Devisen befasst. Um hier nicht den kompletten Überblick zu verlieren, sollte man sich das Vergleichsportal financesonline.net merken. Denn hier gibt es nicht nur zahlreiche Testberichte über bestimmte Plattformen, sondern unter anderem auch die neuesten Informationen zu ausgewählten Themen.

financesonline.net ist also der Ratgeber, wenn es darum geht, einen Überblick zu bekommen. Sucht man nach Testberichten über bestimmte Anbieter oder möchte die neuesten Informationen zu einem gewissen Thema, so stellt financesonline.net eine Hilfe dar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ecom dudes academy

Dan Dasilvas ECom Dudes Academy: Eine ehrliche Kursübersicht

expert option

ExpertOption – Broker Review und Trader Feedback