Kevin Davids Zon Ninja Masterclass Kursrückblick: Ist es legitim oder ein Betrug?

Sie müssen wahrscheinlich davon gehört haben, Geld zu verdienen, indem Sie Artikel bei Amazon als Nebenbeschäftigung weiterverkaufen. Für einige Menschen war es eine lebensverändernde Reise. Viele haben es erfolgreich geschafft, sie in ihren Vollzeit-Einkommensstrom umzuwandeln. Aber gibt es wirklich ein magisches Geheimnis für den erfolgreichen Verkauf bei Amazon?

Kevin David hat einen beliebten Kurs, in dem er behauptet, ein “bewährtes” System zu lehren, um ein automatisiertes Amazon FBA-Geschäft für Sie aufzubauen

Es heißt Zon Ninja Masterclass und verwendet das Amazon FBA-Modell, um die von Ihnen ausgewählten Produkte zu verkaufen.

Begleite mich, während wir tiefer tauchen, um die Wahrheit hinter den Vorhängen zu entdecken…

 

Was wird dir in Kevin Davids Zon Ninja Masterclass versprochen?

Kevin Davids Zon Ninja Masterclass- Kurs soll Ihnen dabei helfen, ein ‘bewährtes’ System aufzubauen, um auf Amazon FBA zu gewinnen, und klare Schritt-für-Schritt-Maßnahmen zum Aufbau eines erfolgreichen Amazon-Geschäfts in kürzester Zeit vermitteln. Als Amazon FBA- Verkäufer müssen Sie: Produkte auswählen, Lieferanten finden, Inventar führen, Werbung machen und Werbung machen. In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie lernen, wie Sie jeden Aspekt des Amazon-Geschäfts von A bis Z beherrschen!

Dieser Kurs richtet sich grundsätzlich an alle, die den herkömmlichen Vollzeit-Unternehmenslebensstil satt haben und ein eigenes Online-Geschäft aufbauen möchten. Wenn Sie sich danach sehnen, Unternehmer zu werden und finanzielle Freiheit erlangen möchten, soll dieser Kurs Sie näher an die Verwirklichung Ihrer Träume bringen. Insgesamt ist es ein sehr lukratives Angebot.

Wer ist Kevin David?

Kevin David präsentiert sich als international renommierter Redner für E-Commerce, Entrepreneurship und Business, der mehr als 1B + Mal in sozialen Medien angesehen wurde. Er sagt, er sei ein Mentor für Millionen von Unternehmern für seine Expertise im Bereich E-Commerce und Online-Geschäft.

Er hat auch einen YouTube-Kanal mit 1,05 Millionen Abonnenten, auf dem er Menschen erklärt, wie sie mit Amazon und anderen Nebenbeschäftigungen online Geld verdienen können . Wir können uns jedoch immer noch nicht sicher sein, wie viel davon wahr ist.

Ist Zon Ninja Masterclass ein Betrug?

  • Ich habe in der letzten Woche viel recherchiert und festgestellt, dass hinter den Kulissen etwas faul ist. Einige seiner früheren Kunden sagten, dass sie wegen Kevin David viel Geld verloren hätten. Die im Kurs verfügbaren Informationen sind sehr einfach und können überall im Internet gefunden werden. Der hohe Preis von 997 US-Dollar ist für die geringe Menge und Qualität der Informationen, die den Käufern zur Verfügung gestellt werden, nicht zu rechtfertigen.
  • In einem Beitrag der Federal Trade Commission wurde erwähnt, wie gefälschte Amazonas-Gurus attraktive Stellplätze für ihr großes Reichhaltigkeitsprogramm verwenden und Menschen zu einer gefälschten Geschäftsmöglichkeit verleiten. Und wenn Sie durch die Kommentare scrollen, finden Sie Kevin Davids Namen mehrmals. Ein Benutzer schrieb: „Mehrere Freunde haben sich für den Kevin David-Kurs angemeldet und nie ein einziges Produkt auf den Markt gebracht. Am Ende verloren sie mehrere Tausend Dollar für Produkte, von denen er angab, dass sie verkaufen würden, aber nicht.“ Ein anderer Kommentar lautete: „Wo können wir berichten, dass Kevin David immer noch überall Menschen betrügt und so tut, als hätte er sein erstes Geld bei Amazon verdient, obwohl er nur Leute für Amazon-Kurse und jetzt für Shopify und andere Themen betrogen hat
  • In einem kürzlich veröffentlichten Beitrag auf seinem Instagram, in dem er sich einer Gegenreaktion gegenübersah, weil er seine Uhr mit Diamanten besetzt zeigte, während sie nur 169 US-Dollar wert war. Dies hat vielleicht nichts mit seinem Kursbetrug zu tun, zeigt aber, wie er Dinge vortäuscht, um Leuten seinen Kurs zu verkaufen. Als nur wenige Leute darauf hinwiesen, deaktivierte er die Kommentare zu diesem Beitrag.
  • Kevin wurde auch mit gefälschten Testimonials und Verkaufs-Screenshots in seinen sozialen Medien erwischt. In einem seiner Beiträge vermisste er das Hinzufügen eines Kommas zu seinem “bearbeiteten” Kaufbeleg und wurde auf frischer Tat ertappt. Er hat auch viele FBA-Verkäufer gebeten, sekundären Zugriff auf ihr Verkäuferkonto zu gewähren, damit er ihre Verkaufsdaten aufzeichnen und verwenden kann, indem er sie als seine eigenen kennzeichnet, um seinen Kurs zu verkaufen.
  • In der jüngeren Vergangenheit hat er die Tatsache akzeptiert, dass er durch den Verkauf von Kursen über Amazon-Automatisierung mehr Geld verdient hat, als als Amazon-Reseller tatsächlich Geld zu verdienen. Er hat Kurse im Wert von mehr als 10 Millionen US-Dollar verkauft und verkauft jeden Tag mehr davon. Einige Leute haben versucht, seine Handlungen zu rechtfertigen, indem sie argumentierten, dass es nichts Falsches ist, mit dem Verkauf von Kursen Geld zu verdienen. Aber ist es wirklich fair genug, das hart verdiente Geld unschuldiger Menschen zu nehmen, indem man ihnen große Ergebnisse verspricht, aber nichts liefert, was auch nur einen Cent wert ist? Er hatte die Leute gebeten, ihre Kreditkarten zu verwenden, um seinen Kurs zu kaufen, und viele leiden immer noch, weil sie so viel Geld verloren haben und Tag und Nacht arbeiten müssen, um ihre Kreditkartenrechnungen zurückzuzahlen. Es ist ein Betrug, der das Leben einiger Menschen zerstört hat.
  • Er behauptet, jedem, der sich für seinen Kurs anmeldet, persönlichen Zugang und Unterstützung zu gewähren, aber in Wirklichkeit ist das völlig anders. Nachdem er Tausenden von Dollars von Menschen genommen hat, reagiert er nicht mehr, macht Geisterbilder und wenn jemand versucht, ihn in den sozialen Medien öffentlich anzurufen, wird er / sie bedroht und blockiert.

Wie viel kostet das Produkt und was steckt in seiner verdächtigen Rückerstattungsrichtlinie?

Der Zon Ninja-Kurs kostet 997 US-Dollar, was für fast alle Gurus und ihre Kurse zum Geldverdienen gleich ist. Kevin hat nicht einmal ein eigenes Verkaufsskript und wurde beim Kopieren von Dan lok und Tai Lopez erwischt.

Als er über seine Rückerstattungspolitik sprach, waren viele Leute wütend, weil die Bedingungen keinen Sinn machten. Es heißt, dass Sie nur dann für eine Rückerstattung qualifiziert sind, wenn Sie weniger als 40% des Kursmaterials durchlaufen haben. Außerdem müssen Sie zeigen, dass Sie echte Anstrengungen unternommen und alles ausprobiert haben, was im Kurs gelehrt wurde, und dass es nicht funktioniert hat. Sie haben innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf Anspruch auf eine Rückerstattung. Die gegenteiligen Forderungen machen es nahezu unmöglich, eine Rückerstattung zu beantragen.

Eine andere Person auf reddit teilte seinen Vorfall mit, als ihm eine Rückerstattung verweigert wurde, als ihm das Refund Management Team mitteilte, dass er 51% des Kurses abgeschlossen hatte. Viele seiner anderen Studenten haben auch auf den schlechten Kundenservice hingewiesen, der ihnen nach dem Eintritt in den Kurs geboten wurde. Er bietet keine Rückerstattung für Kurse an, die mit einem Rabatt gekauft wurden.

Was macht seinen Kurs trotz dieser vielen Beschwerden so beliebt?

Kevin David ist ein schlauer Vermarkter und gibt viel Geld aus, um sein Image im Internet und in der Öffentlichkeit zu erhalten. Er schaltet viele bezahlte Anzeigen mit seinen gefälschten Testimonials, bezahlt mehrere Blogs, um nur gute Dinge über ihn zu schreiben und seinen Kurs zu bewerben. Er gibt seinen Partnern 25% für jeden verkauften Kurs, der ihn im Gegenzug mit voller Kraft befördert, um ein Stück aus dem gestohlenen Brot zu holen.

Er hat mehrere YouTube-Videos heruntergenommen, die ihn und seine schmutzigen Tricks enthüllten. Er droht Leuten, die gegen ihn schreiben, sie wegen Verleumdung zu verklagen und hat es bereits mehrfach getan, indem er behauptet, es sei ein Versuch, seinen Ruf zu zerstören. Eines von Coffeezillas Videos wurde aus demselben Grund entfernt und viele Kommentare zu Reddit und auch zu seinen Social-Media-Seiten wurden mit Nachdruck gelöscht.

Meine Schlussfolgerung

Kevin Davids Kurs ist ein großer Betrug, der die Leute von oben bis unten beraubt. Er ist ein Betrüger, der es versteht, Menschen in der Online-Welt zu täuschen, und ich würde Ihnen definitiv nicht empfehlen, einen einzigen Cent für seine Coaching-Programme auszugeben. Durch Gespräche mit mehreren legitimen Online-Verkäufern wurde klargestellt, dass er keine Erfahrung und kein Wissen über den Online-Verkauf hat und alle seine Materialien aus einer anderen Quelle kopiert wurden.

Dies wird Ihnen sicherlich nicht beibringen, wie Sie mit dem Verkauf von Produkten bei Amazon Gewinne erzielen können, und ich würde Ihnen empfehlen, mehr über die besseren FBA-Kurse zu erfahren. Aber wie immer liegt die Wahl am Ende bei Ihnen.

Geschrieben von financesonline.net

Wer sich mit dem Thema Finanzen befasst, der wird relativ schnell bemerken, dass es hier unglaublich viele Unterkategorien gibt. So gibt es klassische Sparprodukte, den Aktienmarkt, Kryptowährungen und auch Entscheidungen von Staaten, die einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf bestimmte Entwicklungen haben – so etwa, wenn man sich mit Rohstoffen oder auch Devisen befasst. Um hier nicht den kompletten Überblick zu verlieren, sollte man sich das Vergleichsportal financesonline.net merken. Denn hier gibt es nicht nur zahlreiche Testberichte über bestimmte Plattformen, sondern unter anderem auch die neuesten Informationen zu ausgewählten Themen.

financesonline.net ist also der Ratgeber, wenn es darum geht, einen Überblick zu bekommen. Sucht man nach Testberichten über bestimmte Anbieter oder möchte die neuesten Informationen zu einem gewissen Thema, so stellt financesonline.net eine Hilfe dar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

hedgetrade

Wie Sie HedgeTrade online kaufen können: Beste HEDG-Brieftasche

axiory review

Axiory Review & Meinungen: Ist es zuverlässig und sicher im Jahr 2021?