Wie man Ontology Coin kauft: Beste ONT-Geldbörsen

Ontology ist die leistungsstarke Multi-Chain-Plattform, mit der Unternehmen leicht auf den Blockchain-Zug aufspringen können.

Vergleichen Sie, wo Sie Ontology Coin kaufen können, und eröffnen Sie ein Konto

Lesen Sie weiter, um mehr über Ontology im Jahr 2020 zu erfahren, oder springen Sie zu unserem Schritt-für-Schritt-Käuferleitfaden, wenn Sie bereits auf dem Laufenden und bereit sind, Ontology zu kaufen.

Was ist Ontology?

Entwickelt in China von einigen der Leute hinter NEO, ist Ontology eine Kryptowährung (ONT) und eine Plattform, die die Eintrittsbarriere für Unternehmen senkt, die die Macht der Blockchain nutzen wollen. Die Ontology-Technologie unterstützt auch dApps und bietet den Nutzern Tools zum Datenaustausch und zur ID-Verifizierung, die ihnen sonst vielleicht nicht zur Verfügung stehen würden.

Das Ontology-Team hat die Plattform auch nicht nur für Finanzunternehmen entwickelt, was bedeutet, dass sie eine breitere Anziehungskraft haben sollte und mehr Chancen, in andere Sektoren wie Versicherungen und Medizin einzudringen.

Wie funktioniert Ontology?

Ontology ist dezentralisiert, genau wie viele andere Kryptowährungen, so dass es nicht von einer einzelnen Person oder einem Unternehmen übernommen werden kann und alle Transaktionen privat und sicher bleiben – ein großes Plus für Unternehmen, die dem Netzwerk beitreten möchten.

Im Wesentlichen geht es beim Ontology-Ökosystem um Vertrauen und darum, die Lücke zwischen dem Potenzial der Blockchain und realen Unternehmen, die davon profitieren können, zu schließen.

Wie Sie Ontologie online kaufen – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 1. Besorgen Sie sich eine geeignete Wallet

Bevor Sie Ontology kaufen, müssen Sie eine zuverlässige Krypto-Wallet finden. Sobald Sie anfangen zu suchen, werden Sie feststellen, dass es eine Menge Ontology-kompatibler Wallets zur Auswahl gibt, daher haben wir unsere drei besten aufgelistet, um Ihre Suche einzugrenzen:

1- OWallet: Diese vielseitige Wallet ist die offizielle Wallet für Ontology. Sie wurde von den Ontology-Entwicklern entwickelt, so dass man erwarten kann, dass sie gut zusammenpasst.
2- Infinito-Geldbörse: Kompatibel mit über 2000 verschiedenen Münzen, ist Infinito Wallet eine mobile App, die für Android und iOS verfügbar ist und von Google Play und dem App Store heruntergeladen werden kann.
3- Clay Wallet: Auch ein großartiger Ort, um Ihre ONT zu speichern, Clay Wallet will den Kauf, den Handel und die Speicherung Ihrer Mittel vereinfachen.

Schritt 2. Finden Sie eine Ontologie-Börse

Sobald Sie eine Wallet eingerichtet haben, ist es an der Zeit, Ontology (ONT) zu kaufen, um es darin zu speichern. Dies erreichen Sie am besten durch den Besuch einer Börse. Eine ONT-Börse zu finden, sollte kein allzu großes Problem sein, da es sich um eine weit verbreitete Münze handelt. Hier sind unsere Top-Picks für die Beschaffung von Ontology:

1- Changelly: Normalerweise einer der ersten Orte, die wir treffen, wenn wir uns mit Kryptowährungsfonds eindecken müssen, hat Changelly eine einfach zu bedienende Schnittstelle und tolle Preise.
2- Binance: Weithin als der beste und zuverlässigste Ort zum Kauf von Kryptowährungen angesehen, ist Binance die größte Kryptobörse der Welt. Sie bietet einen riesigen Krypto-Marktplatz und Gebühren, die im Vergleich zu ihren Hauptkonkurrenten günstig sind.

Schritt 3. Abheben Ihrer Kryptowährung

Es ist eine gute Idee, Ihr Vermögen abzuheben, sobald Sie Ontology gekauft haben, da es in Ihrer Brieftasche viel sicherer ist, als wenn Sie es an der Börse lassen.

Wie man mit Ontology handelt – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wenn Sie nur am Handel und nicht am Kauf und Besitz von Kryptowährungen interessiert sind, müssen Sie keine Wallet einrichten. Stattdessen werden Sie auf den Anstieg und Fall des Wertes der von Ihnen gewählten Kryptowährung spekulieren.

Schritt 1. Finden Sie einen Broker

Heutzutage ist es einfach, einen Broker zu finden, da es viele davon gibt. Allerdings sollten Sie einige Hausaufgaben machen und einige ausprobieren, bevor Sie sich für einen entscheiden, da sie alle unterschiedliche Funktionen und Support-Levels anbieten. Einige Broker sind für die Profis eingerichtet und andere sind perfekt für Anfänger. Zwei der größten und beliebtesten Broker sind im Moment eToro und Plus500.

Schritt 2. Geld einzahlen

Sobald Sie sich für einen Broker entschieden haben, sollte der nächste Punkt auf Ihrer To-Do-Liste sein, eine Einzahlung zu tätigen. Wenn die Einzahlung erfolgt ist, können Sie loslegen, aber wir empfehlen Ihnen, mit einem Demokonto zu beginnen, bevor Sie mit dem Handel auf Ihrem Live-Konto beginnen. Die Einrichtung eines Demokontos wird Ihnen helfen, sich mit der Plattform vertraut zu machen und gibt Ihnen die Möglichkeit, die Ebbe und Flut des Wertes Ihrer Kryptowährung zu beobachten, ohne Ihr Geld zu riskieren.

Schritt 3. Entscheiden Sie, wie Sie handeln möchten

Die beiden beliebtesten Arten, mit Kryptowährungen zu handeln, sind Spread-Wetten und CFDs (Contracts for Difference). Ohne zu sehr in die Tiefe zu gehen, ähneln sich beide insofern, als dass Sie, egal wofür Sie sich entscheiden, auf den Wert der von Ihnen gewählten Kryptowährung spekulieren werden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welchen Weg Sie gehen wollen, lohnt es sich wahrscheinlich, etwas mehr Recherche über Spreads und CFDs zu betreiben.

Schritt 4. Mit dem Handel beginnen

Wenn Sie Ihr Demokonto gemeistert haben, werden Sie sehen, dass der Handel mit Kryptowährungen gar nicht so kompliziert ist. Alles, was Sie tun müssen, ist eine Position einzugehen, basierend darauf, ob Sie glauben, dass der Wert Ihrer Kryptowährung steigen oder fallen wird. Wenn Sie zuversichtlich sind, dass der Preis steigen wird, sollten Sie eine Long-Position einnehmen (d.h. kaufen) und wenn Sie denken, dass er fallen wird, nehmen Sie einfach eine Short-Position ein (d.h. verkaufen).

Möglicherweise können Sie auch den gehebelten Handel zu Ihrer Strategie hinzufügen, obwohl dies für unerfahrene Trader nicht empfohlen wird, da es ein hohes Risiko darstellt. Die Art und Weise, wie gehebelter Handel funktioniert, ist, dass Sie nur einen Bruchteil dessen einsetzen, was der Handel wert ist und der Broker den Rest abdeckt. Erfahrene Trader verwenden Stopps, um das Risiko zu minimieren und den potenziellen Schaden zu begrenzen.

Immer noch unentschlossen?

Vorteile

  • Läuft neben NEO
  • ONT hat ein großartiges Team mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz
  • Es gibt viele Verwendungszwecke und potenzielle Märkte für die Ontology-Plattform

Nachteile

  • Die chinesische Regierung ist im Allgemeinen gegen Kryptowährung, was später zu Problemen führen kann
  • Die Ontologie ist der NEO sehr ähnlich und liegt weiter hinten

Geschrieben von financesonline.net

Wer sich mit dem Thema Finanzen befasst, der wird relativ schnell bemerken, dass es hier unglaublich viele Unterkategorien gibt. So gibt es klassische Sparprodukte, den Aktienmarkt, Kryptowährungen und auch Entscheidungen von Staaten, die einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf bestimmte Entwicklungen haben – so etwa, wenn man sich mit Rohstoffen oder auch Devisen befasst. Um hier nicht den kompletten Überblick zu verlieren, sollte man sich das Vergleichsportal financesonline.net merken. Denn hier gibt es nicht nur zahlreiche Testberichte über bestimmte Plattformen, sondern unter anderem auch die neuesten Informationen zu ausgewählten Themen.

financesonline.net ist also der Ratgeber, wenn es darum geht, einen Überblick zu bekommen. Sucht man nach Testberichten über bestimmte Anbieter oder möchte die neuesten Informationen zu einem gewissen Thema, so stellt financesonline.net eine Hilfe dar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

aave

Wie kaufe ich Aave online | Beste Aave-Geldbörsen 2021

huobi token

Wie man Huobi Token online kauft