Wie Sie Stellar Lumens online kaufen können: Beste XLM-Geldbörsen 2021

Stellar ist ein Zahlungssystem, das darauf abzielt, billige und schnelle grenzüberschreitende Überweisungen anzubieten. Es ist bemerkenswert für das Ziel, eine globale Zahlungslösung für die „unbanked“ bieten. Weiter, um herauszufinden, wo man XLM kaufen kann, was es ist und warum es existiert.

Vergleichen Sie, wo man Stellar Lumens kaufen kann und eröffnen Sie ein Konto

Lesen Sie weiter, um mehr über Stellar im Jahr 2020 zu erfahren, oder springen Sie zu unserer Schritt-für-Schritt-Käuferanleitung, wenn Sie auf dem Laufenden und bereit sind, Stellar Lumens (XLM) zu kaufen.

Was ist Stellar?

Gestartet im Jahr 2014, Stellar ist ein dezentraler Geldtransfer-Protokoll, das eine vorübergehende Ähnlichkeit mit Ripple (XRP) trägt. Eine solche Ähnlichkeit sollte keine große Überraschung sein, da beide Kryptowährungen von Jed McCaleb entwickelt wurden. Aber während Ripple Beziehungen zum Mainstream-Bankensektor aufgebaut hat, stellt Stellars Lumen-Währung eine kostengünstige grenzüberschreitende Zahlungslösung für normale Menschen dar.

Stellar macht es möglich, dass alle Finanzsysteme der Welt über ein einziges Netzwerk zusammenarbeiten. Dies geschieht, indem es Ihnen ermöglicht, eine digitale Repräsentation einer Währung zu erstellen (z.B. einen „Dollar-Token“) und dann eine 1:1-Beziehung zwischen diesem Token und dem regulären Dollar einzurichten.

Wie funktioniert Stellar?

Das Stellar-Netzwerk stützt sich auf seinen eigenen Token, den Lumen. Um den Missbrauch des Stellar-Ledgers einzuschränken und es effizient am Laufen zu halten, ist es notwendig, ein paar Lumens auf Ihrem Konto zu haben. Das Mindestguthaben beträgt derzeit 1 Lumen.

Lumens werden nicht abgebaut. Stattdessen wurden 100 Milliarden Lumens geschaffen, als das Stellar-Netzwerk an den Start ging, und eine Inflationsrate von 1 % erhöhte diese Zahl jährlich, bis die Community im November 2019 darüber abstimmte, das Gesamtangebot zu reduzieren. Jetzt gibt es 50 Milliarden Lumen und es werden keine weiteren mehr geschaffen.

Wie Sie Stellar online kaufen – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 1. Besorgen Sie sich eine geeignete Wallet

Bevor Sie Stellar Lumens kaufen, sollten Sie sich eine geeignete Wallet besorgen. Eine Brieftasche ermöglicht es Ihnen, Ihre Stellar Lumens sicher aufzubewahren. Es ist eine gute Idee, eine bereit zu haben, bevor Sie in XLM investieren – es ist eine viel sicherere Art, Kryptowährung zu speichern, als sie an der Börse zu lassen. Es gibt viele gute Optionen auf dem Markt, darunter:

1- Ledger Nano X: Ledger Nano X ist eine Hardware-Wallet, was bedeutet, dass Sie Ihre XLM (zusammen mit 30 anderen Kryptowährungen) offline auf einem super-sicheren drahtlosen Gerät speichern können.
2- Atomic Wallet: Eine Desktop-Wallet, die mit Windows und Mac OS kompatibel ist, Atomic ist vielseitig und einfach zu bedienen. Es erleichtert auch Atomic Swaps, ein einfacher Prozess, der es Ihnen ermöglicht, eine Kryptowährung gegen eine andere zu „tauschen“, ohne dass ein Dritter den Austausch erleichtern muss.

Schritt 2. Finden Sie einen Stellar-Austausch

Es gibt eine Vielzahl von Börsen, wenn Sie sowohl Stellar Lumens kaufen als auch die Token verkaufen möchten. Jede hat Vor- und Nachteile, also ist es eine gute Idee, ein bisschen zu recherchieren. Um den Anfang zu machen, hier sind zwei unserer Lieblingsbörsen, um Stellar Lumens zu kaufen:

1- Binance: Binance gilt weithin als der beste und zuverlässigste Ort, um Kryprtocurrency zu kaufen, und ist die größte Kryptobörse der Welt. Sie bietet einen riesigen Krypto-Marktplatz und Gebühren, die mit denen ihrer Hauptkonkurrenten vergleichbar sind, sowie eine gut gestaltete mobile App. Es ist definitiv einer der besten Orte, um Stellar Lumens zu kaufen.
2- Kraken: Gegründet im Jahr 2011, ist Kraken eine der größten und vertrauenswürdigsten Kryptowährungsbörsen und im Jahr 2020 ein großartiger Ort, um XLM zu kaufen. Es ist in den USA ansässig, hat aber Verbindungen zu Banken in Deutschland und Japan. Kraken-Benutzer können eine Vielzahl von Fiat-Währungen und Kryptowährungen auf der Plattform handeln.

Schritt 3. Ziehen Sie Ihre Stellar ab

Um Ihre XLM zu sichern, ist es eine gute Idee, Ihre Währung aus der Börse in Ihre Brieftasche zu transferieren, sobald Sie Stellar Lumens gekauft haben. Um Ihre XLM in Ihr Wallet abzuheben, müssen Sie eine Adresse generieren und diese dann in das entsprechende Feld Ihres Börsenkontos einfügen.

Wie man mit Stellar handelt – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Sie brauchen sich keine Sorgen um eine geeignete Wallet zu machen, wenn Sie nur am Handel mit Stellar interessiert sind – der Handel beinhaltet das Einnehmen einer Position auf eine Währung, anstatt sie zu erwerben. Das bedeutet, dass Sie potenziell einen Gewinn aus XLM erzielen können, ohne den Ärger und das Sicherheitsrisiko, die Währung zu besitzen.

Schritt 1. Finden Sie einen Broker für den Handel mit XLM

Stellar ist bei mehreren kryptofreundlichen Brokern zum Handel verfügbar. Plus500 und eToro sind zwei der beliebtesten Krypto-Handelsplattformen, aber es lohnt sich, unsere Auflistungen zu überprüfen, um einen Broker zu finden, der Ihren Bedürfnissen entspricht.

Schritt 2. Geld einzahlen

Die meisten Handelsplattformen erlauben es Ihnen, Fiat-Geld (USD, GBP, EUR usw.) einzuzahlen. Es ist erwähnenswert, dass Handelsplattformen gehebeltes Trading anbieten, was bedeutet, dass Sie nicht den vollen Wert eines Trades einzahlen müssen. Stattdessen können Sie eine Anzahlung leisten, die als „Margin“ bekannt ist. Das bedeutet, dass Sie potenziell größere Gewinne und natürlich auch größere Verluste machen können.

Schritt 3. Entscheiden Sie, wie Sie handeln möchten

Es gibt zwei Methoden, um mit Kryptowährungen zu handeln: CFDs (contracts for difference) und Spread Betting. Bei beiden Methoden geht es im Wesentlichen darum, auf die Kursbewegungen der von Ihnen gewählten Währung zu spekulieren. Wenn Sie sich nicht sicher sind, für welche Option Sie sich entscheiden sollen, empfehlen wir Ihnen, unsere Krypto-Kurse zu besuchen, um die Unterschiede zwischen Spreads und CFDs zu lernen.

Schritt 4. Mit dem Handel beginnen

Wenn Sie ein kompletter Neuling sind, empfehlen wir Ihnen, mit einem Demokonto zu beginnen und sich mit dem Prozess und der Plattform vertraut zu machen. Der Handel mit Kryptowährungen ist extrem volatil, was bedeutet, dass Sie sehr schnell Geld verdienen und verlieren können. Kryptowährungen sind anfällig für Schwankungen, was sie zu einer interessanten Perspektive für Trader macht, die die Volatilität ausnutzen wollen.

Als Krypto-Trader spekulieren Sie auf die Preisbewegungen Ihrer Währung, indem Sie eine Short- (Verkauf) oder Long-Position (Kauf) einnehmen. Wenn Sie glauben, dass XLM im Wert fallen wird, sollten Sie eine Short-Position eingehen, wenn Sie glauben, dass es im Wert steigen wird, sollten Sie eine Long-Position eingehen.

Sie können sich dafür entscheiden, Leverage in Ihre Handelsstrategie einzubauen. Der gehebelte Handel ermöglicht es Ihnen, einen Bruchteil des Handelswertes als Einlage oder „Marge“ zu hinterlegen. Dies kann jedoch riskant sein, also stellen Sie sicher, dass Sie einen Stop-Loss zur Schadensbegrenzung einrichten.

Immer noch unentschlossen?

Vorteile

  • Schnelle und günstige Transaktionen
  • Starke Partnerschaften, einschließlich IBM, das bereits die Stellar Lumens-Technologie zur Abwicklung grenzüberschreitender Transaktionen einsetzt
  • Stellar kann auch zum Starten von ICOs verwendet werden

Nachteile

  • Wahrscheinlich eine bessere langfristige Perspektive als ein schneller Gewinn
  • Nicht so umfassend dezentralisiert wie andere Kryptowährungen

 

Geschrieben von financesonline.net

Wer sich mit dem Thema Finanzen befasst, der wird relativ schnell bemerken, dass es hier unglaublich viele Unterkategorien gibt. So gibt es klassische Sparprodukte, den Aktienmarkt, Kryptowährungen und auch Entscheidungen von Staaten, die einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf bestimmte Entwicklungen haben – so etwa, wenn man sich mit Rohstoffen oder auch Devisen befasst. Um hier nicht den kompletten Überblick zu verlieren, sollte man sich das Vergleichsportal financesonline.net merken. Denn hier gibt es nicht nur zahlreiche Testberichte über bestimmte Plattformen, sondern unter anderem auch die neuesten Informationen zu ausgewählten Themen.

financesonline.net ist also der Ratgeber, wenn es darum geht, einen Überblick zu bekommen. Sucht man nach Testberichten über bestimmte Anbieter oder möchte die neuesten Informationen zu einem gewissen Thema, so stellt financesonline.net eine Hilfe dar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kris Krohn

Immobilieninvestitionen von Kris Krohn: Betrug oder Legit? Meine ehrliche Bewertung!

NEM coin

Wie man NEM Coin online kaufen kann